Custom Search 1

AKTUELLES

07.06.2013

!NEU! MORI SEIKI NMH6300DCG

Hochpräzises, horizontales Bearbeitungszentrum mit 5 Achsen

Die NMH Maschinen basieren auf der Box-in-Box-Bauweise und setzen auf das bewährte DCG®-Prinzip.

Dabei wird der Achsantrieb in den jeweiligen Schwerpunkt gelegt, was dazu beiträgt, Schwingungen zu vermeiden. Zur hohen Leistungsfähigkeit trägt außerdem das DDM™-Prinzip (Direct-Drive-Motor) bei, das mit drei Torquemotoren in der A- und B-Achse umgesetzt wurde.

Maschinentyp

 

NMH6300 DCG®

Technische Daten

   

Verfahrweg X-/Y-/Z-Achse

mm

1.400/ 1.200/ 1.200

Aufspannfläche

mm

630x630

Spindeldrehzahl

max. min-1

10.000 8.000** 15.000**

Werkstückgewicht Palette

kg

800

Eilganggeschwindigkeit X-/Y-/Z-Achse

m / min

50

Eilganggeschwindigkeit A-Achse

min-1

20

Eilganggeschwindigkeit B-Achse

min-1

50, 100**

Anzahl der Werkzeuge

max.

60, (140)**, (180)**, (230)**, (240)**, (330)**

Werkzeugaufnahme

 

HSK100